UA-47486662-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Termine zur Rauhnacht Meditation

 

Donnerstag 29.12.2016 symbolisiert das Thema LOSLASSEN

Mittwoch 4.01.2017 symbolisiert das Thema Reinigung / WUNDER

 

  

Die Rauhnächte

sind die 12 Nächte zwischen dem 24.12. und dem 6.1.

 Mit der Geburt des Lichtes beginnt ein neues "Licht"jahr.

 

 

Altes wird verabschiedet, Überholtes gehen gelassen.

"Was passt nicht mehr zu Dir?"

"Was ist vorbei und darf sich verabschieden?"

"Was ist transformiert?"

Dies Fragen stehen jetzt an. und gleichzeitig darfst Du schauen:

"Was darf durch mich neu geboren werden?"

"Was ist jetzt dran, in mein Leben zu kommen?"

"Was ist das Neue, das jetzt kommt?",

das sind die Themen der Rauhnächte.


Diese Zeit gilt als eine Zeit zwischen den Welten und zwischen den Jahren.

Die Tore zur anderen Welt waren geöffnet,

und somit auch ein guter Zeitpunkt,

um in die Zukunft zu blicken.

Es ist die Anderszeit, die aus dem Alltag fällt.

Du kannst leicht in Kontakt mit Deinen Ahnen, deinen Krafttieren,

Deinen geistigen Führern gehen.

Du kannst Sie befragen und wirst Antworten erhalten.

Und du kannst die Weichen für das Kommende stellen.